Loading...

Industrie 4.0

Ein Kommunikationskonzept für den Verband Swissmem

1. Auftrag

Begleitend zum Film soll ein Kommunikationskonzept erstellt werden. Dieses beinhaltet folgende Schwerpunkte: Problemanalyse, Message-Strategie, Leitidee, Design + Bilderwelt, Tonalität, Online- inkl.-Social Media-Strategie + -Massnahmen, Projektmanagement: Zeit- und Budgetplanung, Measuring

2. Dienstleistung

Zur Content-Strategie gehören die Kernbotschaften der Kommunikation über Industrie 4.0, die Geschichten, die daraus entstehen, sowie die Kanäle, mit denen die Geschichten erzählt werden sollen. Die Kernbotschaften, die im Rahmen des Konzepts erarbeitet worden sind, gilt es fortfolgend in der Kommunikation gegenüber der Zielgruppe zu kommunizieren: • Dank Industrie 4.0 hast du eine sichere Zukunft
• Sei Teil der Revolution
• In der Industrie 4.0 hast du grosse Entfaltungsmöglichkeiten
• Innovation durch die Vernetzung und Digitalisierung

3. Erfahrung

Die Swissmem ist bereits sehr gut in der Schweizer Wirtschaft positioniert und wird durch die regelmässige Präsenz auf Plattformen wie tecmania.ch oder auch die bestehende Zusammenarbeit mit Schulen durchaus wahrgenommen. Um allerdings die angestrebte Zielgruppe «Jugendliche» vollends erschliessen zu können, sind primär an Jugendliche angepasste Inhalte auf Online-Medien nötig. Ergänzend dazu verstärken Events zudem die Bindung der Zielgruppe und können über lange Sicht das Image der Swissmem nachhaltig ändern und das Interesse der Jugendlichen an der Thematik Industrie 4.0 wecken.

Projekt Details

Client: SWISSMEM

Date: Juni 2016

Team: Moris Hämmerli, Diego Sturzenegger, Patrick Vögeli, Janine Gassner

Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Schweizer Industriebranche und deren Arbeitswelt massgeblich. Durch die Verzahnung der Informatik mit der industriellen Produktion wird sich die Arbeit der zukünftigen MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) wandeln.
Wie könnten solche zukünftigen Arbeitsprozesse der Industrie aussehen? Welche neuen Berufsbilder werden entstehen? Welche Fertigkeiten und Kompetenzen werden zukünftige MINT-Berufe verlangen?

 Previous Project  UP Next Project