Loading...

Ein täglicher Kampf

Eine Reportage über einen Menschen mit ADHS

1. Idee

Eine Reportage ist eine Darstellungsform, bei welcher sich der Autor mit einbezieht. Sie ist dramaturgisch aufbereitet und folgt gewissen Regeln. Im Modul Schreiben und Sprechen sollte eine Reportage geschrieben werden über ein Thema, mit dem sich der Schreibende ein Semester lang auseinandersetzen wollte.

2. Ziel

Als wir im Modul Schreiben und Sprechen den Auftrag erhielten, eine Reportage zu schreiben, war mir von Anfang klar, welches Thema ich wählen würde: Der Kontakt zu einem Menschen im Bekanntenkreis, der am Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom litt, liess mich einiges über diese – ja wie soll ich sagen- Eigenart? Störung? Krankheit? in Erfahrung bringen.

3. Erfahrung

Über das Thema ADHS liest und hört man viel. Auch wenn sie nicht als Krankheit bezeichnet werden kann, kommt unbehandeltes ADHS im Erwachsenenalter oft mit einer psychotischen Störung daher, worunter die Betroffenen teilweise schwer zu leiden haben.

Projekt Details

Client:

Date: Februar 2016

Team: Janine Gassner


 Previous Project  Up Next Project